Gemüse-Fischeintopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Fischeintopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
404
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien404 kcal(19 %)
Protein33,9 g(35 %)
Fett15,92 g(14 %)
Kohlenhydrate32,95 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,17 g(21 %)
Vitamin A1.524,92 mg(190.615 %)
Vitamin D1,62 μg(8 %)
Vitamin E1,16 mg(10 %)
Vitamin B₁0,19 mg(19 %)
Vitamin B₂0,35 mg(32 %)
Niacin11,72 mg(98 %)
Vitamin B₆0,75 mg(54 %)
Folsäure73,56 μg(25 %)
Pantothensäure0,85 mg(14 %)
Biotin8,33 μg(19 %)
Vitamin B₁₂4,57 μg(152 %)
Vitamin C31,82 mg(33 %)
Kalium997,99 mg(25 %)
Calcium186,29 mg(19 %)
Magnesium138,87 mg(46 %)
Eisen2,28 mg(15 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,17 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren2,16 g
Cholesterin107,5 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
2
1 Stange
2
2 EL
1 Dose
geschälte Tomaten
250 ml
Gemüsebrühe aus dem Glas
250 g
Seelachs oder Kabeljaufilets
Saft einer Zitronen
Salz Pfeffer
½ Bund
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateOlivenölBasilikumZwiebelMöhreZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebeln schälen, fein würfeln, Karotten putzen, waschen, in grobe Stücke schneiden. Lauch putzen, waschen, in Ringe schneiden.

2.

Öl erhitzen, Gemüse 4 Minuten dünsten, mit Tomaten und er der Gemüsebrühe erwärmen aufgießen. Oregano, Salz und Pfeffer dazugeben und bei milder Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

3.

Fisch mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern, zugedeckt 10 Minuten marinieren, danach grob würfeln und kurz im Tomatengemüse erwärmen. Vor dem Servieren mit Basilikum garnieren.