Gemüse mit Pilzen aus dem Wok

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse mit Pilzen aus dem Wok
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 33 min
Fertig
Kalorien:
246
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien246 kcal(12 %)
Protein31 g(32 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K4,8 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin20 mg(167 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium541 mg(14 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure247 mg
Cholesterin78 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g
getrocknete Mu-Err-Pilz
200 g
2
500 g
2
10 g
4 EL
3 EL
1 EL
1 TL
brauner Zucker
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Pilze nach Packungsangabe in Wasser einweichen. Abgießen und in Stücke schneiden. Die Sprossen abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Das Fleisch abwaschen und in schmale Streifen schneiden. Den Knoblauch und den Ingwer schälen. Den Ingwer fein reiben. Das Öl im Wok erhitzen und den Knoblauch hineinpressen. Den Ingwer zugeben. Kurz anschwitzen lassen, dann das Fleisch zugeben und von allen Seiten kräftig braten. Die Pilze und Sprossen ergänzen und alles ca. 5 Minuten unter gelegentlichem rühren garen.
2.
Mit Sojasauce, Reiswein, Zucker und Pfeffer abschmecken. Die Wokpfanne auf Tellern anrichten, die Frühlingszwiebeln darüberstreuen und nach Belieben Reis dazu servieren.