Gemüse mit Reis und Erdnusscremesauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse mit Reis und Erdnusscremesauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
654
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien654 kcal(31 %)
Protein25 g(26 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe8,6 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E6,4 mg(53 %)
Vitamin K276,9 μg(462 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin12,1 mg(101 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure193 μg(64 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin35,7 μg(79 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C145 mg(153 %)
Kalium1.021 mg(26 %)
Calcium178 mg(18 %)
Magnesium140 mg(47 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod34 μg(17 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren12,1 g
Harnsäure209 mg
Cholesterin164 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Basmatireis
500 g Brokkoli
300 g Thai-Spargel
1 große Zucchini
3 EL Sojaöl
Salz
Pfeffer
3 Eier
Für die Sauce
1 Schalotte
1 TL frisch geriebener Ingwer
1 EL Pflanzenöl
100 g Erdnussbutter
150 ml Geflügelbrühe
150 ml Kokosmilch
1 TL Limettensaft
Salz
Cayennepfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Reis nach Packungsangabe garen.
2.
Für die Sauce die Schalotte schälen und fein würfeln. Zusammen mit dem Ingwer kurz in heißem Öl in einem Topf anschwitzen. Die Erdnussbutter kurz mitschwitzen und leicht bräunen lassen. Mit der Brühe und der Kokosmilch ablöschen und etwa 10 Minuten sämig köcheln lassen. Fein pürieren, nach Bedarf noch etwas Brühe ergänzen und mit Limettensaft, Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
3.
Den Brokkoli abbrausen, putzen und in die einzelnen Röschen zerteilen. Je nach Größe ganz lassen oder halbieren. Den Spargel abbrausen, abtropfen lassen und in in 4-5 cm lange Stücke schneiden. Den Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Zusammen mit dem Brokkoli und dem Spargel im heißen Wok in 2 EL Öl unter Rühren etwa 5 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Zwischendurch die Eier verquirlen, salzen, pfeffern und in einer heißen Pfanne im übrigen Öl zu einem Omelett ausbacken. Dazu das Ei in die Pfanne gießen, 1-2 Minuten stocken lassen, dann zusammenrollen und in Scheiben schneiden.
5.
Den Reis mit dem Gemüse und den Omelettröllchen in Schüsseln anrichten. Mit der Sauce servieren.
Bild des Benutzers kitty_widdig
Es stehen nur die Zutaten für die Sauce da. Aber nicht für das Gemüse und so weiter. Wäre gut, wenn das geändert würde ^^
Bild des Benutzers EAT SMARTER
nun aber ...