Gemüsepizza mit Pute

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsepizza mit Pute
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
802
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien802 kcal(38 %)
Protein47 g(48 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate83 g(55 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe8,3 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E12,8 mg(107 %)
Vitamin K33,8 μg(56 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin20,5 mg(171 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure161 μg(54 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin25 μg(56 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C249 mg(262 %)
Kalium1.129 mg(28 %)
Calcium904 mg(90 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink5,8 mg(73 %)
gesättigte Fettsäuren13,4 g
Harnsäure171 mg
Cholesterin79 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
2
Für den Hefeteig
200 g
½ Würfel
Hefe 20 g
100 ml
lauwarmes Wasser
½ TL
2 EL
Für den Belag
125 g
passierte Tomaten
125 g
Putenbrustfilet fertig gegart; oder gegartes Hähnchenfleisch
80 g
1
kleine rote Paprikaschote
1
kleine grüne Paprikaschote
1 gestr. TL
getrockneter Oregano
125 g
Pizzakäse fertig gerieben
Roter Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlTomatePutenbrustfiletChampignonHefeÖl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinkrümeln und mit dem Wasser verrühren. Zucker, 1 Prise Salz und das Öl auf dem Rand verteilen. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45. gehen lassen.
2.
Den Backofen auf 250° vorheizen. Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Paprika waschen trocken tupfen, halbieren und die Kerne und Fruchthäute entfernen. Die grünen Schoten in Streifen, die roten in Würfel schneiden. Die Putenbrust in dünne Scheiben schneiden.
3.
Den Teig nochmals durchkneten, halbieren und jeden Teigteil auf wenig Mehl zu einem Fladen ausrollen. Auf ein leicht geöltes Blech legen, mit den passierten Tomaten bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Mit Putenscheiben, Paprika und Champignons belegen. Die Pizza mit Oregano und Käse bestreuen. Im heißen Ofen ca. 15 Min. goldbraun backen. Vor dem Servieren mit rotem Pfeffer übermahlen.
Schlagwörter