Gemüsestreifen im Putenbrustwickel mit Senfsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsestreifen im Putenbrustwickel mit Senfsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
167
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien167 kcal(8 %)
Protein17 g(17 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K26,6 μg(44 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin10,4 mg(87 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin11,7 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C64 mg(67 %)
Kalium589 mg(15 %)
Calcium69 mg(7 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure92 mg
Cholesterin46 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Möhren
1 rote Paprikaschote
¼ Salatgurke
½ Bund Schnittlauch
150 g saure Sahne
2 TL Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g geräucherte Putenbrustfilet in dünnen Scheiben

Zubereitungsschritte

1.

Die Möhren schälen, putzen und in dünne Streifen schneiden. Die Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in Streifen schneiden. Die Gurke schälen und in Streifen schneiden. Den Schnittlauch waschen und trocken schütteln.

2.

Die Saure Sahne und den Senf vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gemüsesticks und den Schnittlauch auf den Putenbrustscheiben verteilen. Die Scheiben aufrollen und mit Schnittlauch zusammenbinden. Den Senfrahm dazu reichen.