Anti-Aging auf dem Teller

Gratinierte Rote Bete mit Ananas

5
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Gratinierte Rote Bete mit Ananas

Gratinierte Rote Bete mit Ananas - Würzig-Süßes aus dem Ofen mit reichlich Antioxidantien

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
265
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Durch den hohen Wasser- und Kohlenhydratgehalt kurbelt Ananas den Stoffwechsel und die Serotoninbildung an – das sorgt für gute Laune. Das enthaltene Enzym Bromelain spaltet Eiweiß und unterstützt so die Verdauung.

Wenn Ihnen der Blauschimmelkäse zu herb ist, können Sie ihn zum Beispiel durch geriebenen Gouda oder Parmesan ersetzen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien265 kcal(13 %)
Protein10 g(10 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure88,8 μg(30 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium619 mg(15 %)
Calcium210 mg(21 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod3,7 μg(2 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren8,3 g
Harnsäure46,4 mg
Cholesterin38,6 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
500 g
Rote Bete (vorgegart; vakuumiert)
1 TL
1 Stiel
100 ml
50 g
20 g
¼ TL
gemahlener Kreuzkümmel
1 Prise
125 g
Blauschimmelkäse (50 % Fett i. Tr.)

Zubereitungsschritte

1.

Ananasfruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. Rote Bete ebenfalls in Scheiben schneiden. Eine Auflaufform mit Öl einfetten. Rote Bete und Ananas leicht überlappend einschichten.

2.

Salbei waschen, trocken schütteln und hacken. Rote-Bete-Saft mit Salbei, Sahne und Mehl verrühren und mit Salz, Pfeffer, 1 Prise frisch abgeriebenem Muskat, Kreuzkümmel und Zimt würzen. Flüssigkeit über das Gemüse gießen. Käse klein schneiden und darauf verteilen.

3.

Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C; Gas: Stufe 3) 20–25 Minuten gratinieren.