Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
Pinterest
Smarte Hausmannskost

Hackbraten gefüllt mit Brokkoli und Ei

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hackbraten gefüllt mit Brokkoli und Ei

Hackbraten gefüllt mit Brokkoli und Ei - Wie bei Oma: Geschmackvoller Braten mit smartem Innenleben.

Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
521
kcal
Brennwert
Health Score
Health Score
8 / 10
Gesund, weil
Smarter Tipp
Nährwerte

Sowohl Rindfleisch als auch Ei sind Lebensmittel, die unser Eiweißkonto mit einer Menge hochwertigem Protein füllen. Obendrein ist das Fleisch ein guter Lieferant für verschiedene B-Vitamine, die in unterschiedlichsten Stoffwechselprozessen eine wichtige Rolle einnehmen. Brokkoli ist bei Vielen nicht nur der absolute Liebling unter den Kohlsorten, sondern auch noch vergleichsweise gut verdaulich. Zudem liefert die Kohlsorte das immunstärkende Vitamin C sowie Vitamin A für eine gute Sehkraft und eine schöne Haut.

Passend zum gefüllten Hackbraten können Sie eine leichte Kräutersauce und einen gemischten Blattsalat mit Kürbiskernen und Gurke servieren. Wenn Sie unnötigen Plastikmüll vermeiden möchten, können Sie anstelle der Frischhaltefolie eine Backmatte aus Silikon für das Aufrollen des Bratens verwenden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien521 kcal(25 %)
Protein58 g(59 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D3 μg(15 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K194 μg(323 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin29 mg(242 %)
Vitamin B₆0,8 mg(67 %)
Folsäure119 μg(40 %)
Pantothensäure4,1 mg(68 %)
Biotin32 μg(71 %)
Vitamin B₁₂11,8 μg(393 %)
Vitamin C94 mg(99 %)
Kalium1.156 mg(29 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen7,4 mg(49 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink11 mg(157 %)
gesättigte Fettsäuren11 g
Harnsäure335 mg
Cholesterin538 mg
Rezeptautor: EAT SMARTER
0
Drucken
Zutaten
Zubereitung

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Das Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen. Ausdrücken mit dem Hackfleisch verkneten. Den Senf und 1 Ei einarbeiten, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
Schritt 2/4

Die restlichen Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Brokkoli waschen, in Röschen zerteilen und zugedeckt in kochendem Salzwasser 3 Minuten garen (blanchieren). Anschließend abgießen, in Eiswasser abschrecken, gut abtropfen lassen und hacken.

Schritt 3/4

Jeweils 1 TL Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und darin nacheinander 3–4 flache Omeletts von beiden Seiten ca. 2 Minuten braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Schritt 4/4

Frischhaltefolie auf der Arbeitsfläche auslegen, die Hackmasse darauf geben und flach zu einem Rechteck drücken. Mit den Omeletts belegen und den Brokkoli darauf verteilen. Mithilfe der Folie einrollen und zu einer gleichmäßigen Rolle formen. In eine große Auflaufform oder in einen Bräter umsetzen und die Folie vorsichtig entfernen. Den Braten mit der flüssigen Butter bepinseln und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten garen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Lousato® Premium Bügelbrettbezug für Dampfbügeleisen | 120 x 40 cm | Für schnelles und Komfortables Bügeln | Reine Baumwolle mit Extra Polsterung (Türkis)
VON AMAZON
14,44 €
Läuft ab in:
ThermoPro TP15 Digitales Bratenthermometer Profi-Küchenthermometer Fleischthermometer mit langem Fühler, IP65 strahlwassergeschützt, abwaschbar
VON AMAZON
12,73 €
Läuft ab in:
YQHbe EiswüRfel Silikon, Ice Cube Maker Genie EiswüRfelbehäLter Mit Deckel EiswüRfelform Silikon Eiseimer Rund FüR Whiskey, Cocktail Und Jedes GeträNk BBQ, EiswüRfelbereiter BPA-Frei
VON AMAZON
14,39 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages