Hähnchenbrust

mit Kräuter-Käse-Füllung
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrust
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 50 min
Fertig
Kalorien:
491
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien491 kcal(23 %)
Protein60 g(61 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K9 μg(15 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin36,7 mg(306 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin19,2 μg(43 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium985 mg(25 %)
Calcium206 mg(21 %)
Magnesium102 mg(34 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren11,8 g
Harnsäure482 mg
Cholesterin223 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Hähnchenbrustfilets
1 Limette
weißer Pfeffer aus der Mühle
1 Knoblauchzehe
1 Bund Basilikum
150 g Schmelzkäse
1 kleines Ei
Salz
6 EL Paniermehl
1 EL Butterschmalz
200 g Zuckerschoten
200 g Champignons
1 TL Butter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Filets abspülen, trockentupfen und seitlich eine tiefe Tasche in jedes Filet einschneiden. Limette heiß abspülen, trockenreiben und etwas Limettenschale abschneiden. Limette auspressen. Saft mit Pfeffer würzen.

2.

Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Hälfte der Basilikumblättchen von den Stielen zupfen. Filets in eine Schale legen. Mit dem Limettensaft beträufeln. Basilikumblättchen und Knoblauch darauf verteilen. Zugedeckt ca. 2 Stunden ziehen lassen.

3.

Restliches Basilikum in feine Streifen schneiden. Mit einer Gabel unter den Käse mengen. Filets abtropfen lassen. Mit der Käsemasse füllen. Ei in einem tiefen Teller mit einer Gabel verquirlen. Filets würzen, zuerst in verschlagenem Ei, dann im Paniermehl rundherum wenden. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Hähnchenbrustfilets darin bei mittlerer Hitze rundherum ca. 10 Minuten goldbraun braten.

4.

Zuckerschoten und Champignons putzen. Schoten in wenig Salzwasser ca. 4 Minuten bißfest garen, abgießen und abtropfen lassen. Butter in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin andünsten. Zuckerschoten zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenfilets und Gemüse anrichten. Mit restlicher Limettenschale bestreuen. Dazu schmecken Bandnudeln.