Herbstlicher Vitaminsalat

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Herbstlicher Vitaminsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
231
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien231 kcal(11 %)
Protein6 g(6 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E11,5 mg(96 %)
Vitamin K7,4 μg(12 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium553 mg(14 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
100 g
150 g
8
Für die Sauce
4 EL
1 TL
körniger Senf
6 EL
1 EL
50 g
geröstete Pinienkerne
Produktempfehlung

Tipp: Radieschensprossen können leicht in Keimapparaten selbst gezogen werden (Reformhäuser oder Bioläden).

Zubereitungsschritte

1.

Salat verlesen, putzen, waschen, gut abtropfen lassen. Lollo Verde in mundgerechte Stücke zupfen. Radieschensprossen waschen.

2.

Champignons putzen, blättrig schneiden. Kirschtomaten waschen, halbieren. Für die Sauce Essig, Senf und Öl verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Salat auf einer großen Platte anrichten, die Sauce darüber verteilen, mit Estragon und Pinienkernen bestreut servieren.