Kartoffeln mit Paprika-Quark

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffeln mit Paprika-Quark
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
361
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien361 kcal(17 %)
Protein22 g(22 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate46 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K29,9 μg(50 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8,4 mg(70 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure116 μg(39 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin11,5 μg(26 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C169 mg(178 %)
Kalium1.256 mg(31 %)
Calcium143 mg(14 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure51 mg
Cholesterin18 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Kartoffeln
1 Paprikaschote
1 Paprikaschote
1 EL Öl
200 ml Wasser
500 g Quark
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelQuarkÖlPetersiliePaprikaschoteWasser

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen und mit der Schale in Salzwasser ca. 25 Min. gar kochen.

2.

Paprikaschoten putzen, waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. In einem kleinen Topf das Öl erhitzen, die Paprikawürfel darin andünsten und dann das Wasser dazugießen und ca. 8 Min. köcheln lassen, bis die Paprika weich sind und das Wasser fast verkocht ist. Die Paprika mit der restlichen Flüssigkeit noch warm in den Quark einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Petersilie darüber streuen.

3.

Die Kartoffeln pellen und zusammen mit der Quarkcreme servieren.