Kartoffelsalat mit Hummer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelsalat mit Hummer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
618
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien618 kcal(29 %)
Protein86 g(88 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E7,7 mg(64 %)
Vitamin K12,1 μg(20 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin24,2 mg(202 %)
Vitamin B₆6,4 mg(457 %)
Folsäure131 μg(44 %)
Pantothensäure13,1 mg(218 %)
Biotin27,5 μg(61 %)
Vitamin B₁₂5 μg(167 %)
Vitamin C74 mg(78 %)
Kalium2.282 mg(57 %)
Calcium365 mg(37 %)
Magnesium183 mg(61 %)
Eisen8,2 mg(55 %)
Jod511 μg(256 %)
Zink9,4 mg(118 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure641 mg
Cholesterin445 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
1000 g
3 l
2 EL
4
Schalotten abgezogen, geviertelt
10 Körner
1 EL
Blüten vom Dill
Kartoffelsalat
500 g
festkochende Kartoffeln
1
kleine Zwiebel
2
100 ml
heiße Gemüsebrühe oder Hummersuppe
1 EL
½ TL
Pfeffer aus der Mühle
½ Bund
Dill gehackt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HummerKartoffelDillSenfWasserSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Hummer am Rücken festhalten und im kalten Wasser gründlich bürsten. Die Gummiringe, mit denen die Scheren zusammengehalten werden, dabei nicht entfernen. Das Wasser mit Salz, Schalotten, Pfeffer und Kümmel zum Kochen bringen.
2.
Damit der Hummer möglichst schnell und schonend getötet wird, wird er mit dem Kopf zuerst in das kochende Wasser getaucht, nach 3 Sekunden Den Restlichen Hummerkörper ins kochende Wasser gleiten lassen. Noch einmal wallend aufkochen, zurückschalten und gar ziehen lassen (nicht mehr kochen).
3.
So lange ziehen, bis sich der Panzer des Hummers außen rot verfärbt. Den Hummer herausnehmen, abtropfen lassen, die Gummiringe der Scheren entfernen, das Fleisch mit einer Hummergabel aus den Scheren ziehen, die Schwanz der Länge nach aufschneiden und das Fleisch vorsichtig herauslösen. Das Hummerfleisch warm oder kalt mit Kartoffelsalat servieren.
4.
Kartoffeln schälen und in Salzwasser in ca. 25 Min. garen, dann abgießen und in Scheiben schneiden. Zwischenzeitlich Zwiebel schälen und fein hacken. Gewürzgurke in feine Scheiben schneiden. Diese Zutaten mit den Kartoffeln mischen.
5.
Brühe, Essig und Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, unter den Salat mengen. Mit Dill bestreut servieren.