Empfohlen von IN FORM

Kartoffelsalat mit Räucherfisch

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffelsalat mit Räucherfisch

Kartoffelsalat mit Räucherfisch - Kartoffeln, Radieschen und Spinat machen aus dem Leckerbissen ein Farbenspiel

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
308
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Der hohe Eiweißanteil in Verbindung mit dem geringerem Fettanteil und den hochwertigen Omega-3-Fettsäuren machen die Forelle zu einem gesunden Leckerbissen. Zudem liefert Spinat die Vitamine C, E und A, die zuverlässig zellschädigende freie Radikale abfangen. 

Der Kartoffelsalat mit Räucherfisch schmeckt auch mit Makrele oder Lachs; so wird es garantiert nicht langweilig! Auch diese Meeresbewohner überzeugen mit reichlich Omega-3-Fettsäuren!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien308 kcal(15 %)
Protein19 g(19 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D14,1 μg(71 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K47,4 μg(79 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin7,8 mg(65 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂3,2 μg(107 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium1.050 mg(26 %)
Calcium53 mg(5 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure264 mg
Cholesterin42 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g kleine Frühkartoffel
Jodsalz mit Fluorid
250 g Radieschen
3 EL Rapsöl
150 ml Gemüsebrühe
1 Handvoll junger Spinat
Pfeffer aus der Mühle
3 EL weißer Balsamessig
280 g Räucherforellenfilet ohne Haut
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 beschichtete Pfanne, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln gründlich waschen und in Salzwasser ca. 25 Minuten gar kochen. Anschließend kurz abkühlen lassen und halbieren.

2.

Derweil Radieschen waschen, putzen und halbieren. In 1 EL heißem Öl kurz anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen.

3.

Spinat waschen, putzen und zu den Radieschen geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, 1–2 Minuten dünsten und mit dem Essig unter die Kartoffeln in einer Schüssel mengen. Lauwarm abkühlen lassen.

4.

Räucherforellenfilet kleiner zupfen, locker mit dem restlichen Öl unter den Salat mengen und abschmecken. Kartoffelsalat mit Räucherfisch servieren.