Besonders eiweißreich

Knusprige Fischkroketten

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Knusprige Fischkroketten

Knusprige Fischkroketten - So schmeckt Fisch auch den Kleinsten!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
556
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Kabeljaufilet überzeugt mit viel muskelaufbauendem Eiweiß sowie mit dem Spurenelement Jod, welches für die Hormonproduktion in der Schilddrüse gebraucht wird. Vollkorn-Toastbrot und Vollkorn-Semmelbrösel bringen zusätzlich noch ein wenig verdauungsfördernde Ballaststoffe ein.

Wer sich das Frittierfett sparen möchte, kann die Fischkroketten alternativ im Backofen knusprig backen. Zu den Kroketten passt zum Beispiel ein frischer Feldsalat mit Zitronendressing und Apfelspalten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien556 kcal(26 %)
Protein27 g(28 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,2 μg(11 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K16,6 μg(28 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,1 mg(76 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure54 μg(18 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin12,9 μg(29 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium572 mg(14 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod233 μg(117 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren15,4 g
Harnsäure156 mg
Cholesterin163 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
60 g Vollkorntoastbrot vom Vortag
400 g Kabeljaufilet (oder Seelachs)
2 EL Schlagsahne
1 Zwiebel
1 EL Butter
2 Eier
2 EL frisch gehackte Petersilie
1 TL Zitronenschale
Salz
Pfeffer
60 g Dinkel-Vollkornmehl
100 g Vollkorn-Semmelbrösel
1 l Pflanzenöl zum Frittieren
Zubereitung

Küchengeräte

1 Standmixer, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Topf, 1 Schüssel, 3 Teller

Zubereitungsschritte

1.
Das Toastbrot zerpflücken und in Wasser einweichen. Das Fischfilet waschen, trocken tupfen und würfeln. Das Brot gut ausdrücken und mit dem Fisch und der Sahne pürieren.
2.

Die Zwiebel schälen, sehr fein würfeln und in heißer Butter andünsten. Anschließend zusammen mit 1 Ei, der Petersilie, dem Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer unter die Fischmasse mengen. Aus der Masse mit leicht bemehlten Händen kleine Kroketten formen. Das übrige Mehl und Semmelbrösel jeweils auf Teller geben. Das übrige Ei in einem weiteren Teller verquirlen. Die Kroketten zuerst in Mehl wenden, dann in Ei und zuletzt in Semmelbrösel wälzen.

3.

Anschließend in einem Topf in heißem Öl portionsweise ca. 4 Minuten goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und bei Belieben mit Zitronenspalten servieren.