EatSmarter Exklusiv-Rezept

Knusprige Kohlrabi-Sticks

mit Estragonquark
3.666665
Durchschnitt: 3.7 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Knusprige Kohlrabi-Sticks

Knusprige Kohlrabi-Sticks - Knusprig panierte Gemüsestäbchen kommen immer gut an

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
340
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Nutzen Sie die Kohlrabi-Saison: Ein gut bestückter Mix aus verschiedenen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen, der dem ganzen Körper gut tut, steckt in den zarten Knollen. Frisch vom Feld gibt es einheimischen Freiland-Kohlrabi zwischen Mai und November.

Besonders die Kohlrabiblätter enthalten viele Vitamine – mischen Sie daher ein paar feingehackte Blätter unter den Estragonquark!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien340 kcal(16 %)
Protein17 g(17 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure78 μg(26 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin17,5 μg(39 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C64 mg(67 %)
Kalium477 mg(12 %)
Calcium311 mg(31 %)
Magnesium109 mg(36 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure74 mg
Cholesterin208 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KohlrabiMagerquarkSesamDinkelmehlRapsölEstragon

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
kleine Kohlrabi (4 kleine Kohlrabi)
200 g
3 EL
Mineralwasser mit Kohlensäure
½
4 Stiele
1
3
6 EL
4 EL
4 EL
2 EL
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Topf, 1 Schaumkelle, 1 große Schüssel, 1 Küchenpapier, 1 Esslöffel, 1 Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Zitronenpresse, 3 tiefe Teller, 1 Gabel, 1 beschichtete Pfanne, 1 Pfannenwender

Zubereitungsschritte

1.
Knusprige Kohlrabi-Sticks Zubereitung Schritt 1
Kohlrabi schälen und zuerst in etwa 1,5 cm dicke Scheiben, dann in 1,5 cm dicke Kohlrabi-Sticks schneiden. In kochendem Salzwasser 2-3 Minuten garen.
2.
Knusprige Kohlrabi-Sticks Zubereitung Schritt 2
Mit einer Schaumkelle herausheben und in eine Schüssel mit kaltem Wasser tauchen. Herausnehmen, abtropfen lassen und auf Küchenpapier ausbreiten.
3.
Knusprige Kohlrabi-Sticks Zubereitung Schritt 3
Quark und Mineralwasser in einer Schüssel glattrühren. Zitrone auspressen.
4.
Knusprige Kohlrabi-Sticks Zubereitung Schritt 4
Estragon waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen, fein hacken und in den Quark rühren. Mit etwas Zitronensaft, 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Knusprige Kohlrabi-Sticks Zubereitung Schritt 5
Die Eier trennen und Eigelbe in einem tiefen Teller mit einer Gabel verquirlen. (Eiweiße anderweitig verwenden.)
6.
Knusprige Kohlrabi-Sticks Zubereitung Schritt 6
Semmelbrösel und Sesam in einem weiteren tiefen Teller mischen.
7.
Knusprige Kohlrabi-Sticks Zubereitung Schritt 7
Mehl in einen 3. tiefen Teller geben, Kohlrabi-Sticks darin wenden und überschüssiges Mehl leicht abschütteln. Danach jeweils zuerst im verschlagenen Ei und dann in der Sesammischung wälzen.
8.
Knusprige Kohlrabi-Sticks Zubereitung Schritt 8
Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kohlrabi-Sticks darin portionsweise bei mittlerer Hitze in etwa 4 Minuten rundherum goldbraun braten und mit dem Estragonquark servieren.
Zubereitungstipps im Video
 
anstatt Pommes