Ohne raffinierten Zucker

Kokos-Pflaumen-Kuchen

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kokos-Pflaumen-Kuchen

Kokos-Pflaumen-Kuchen - Süße Versuchung mit exotischer Note

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
250
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Reife Pflaumen sind insgesamt sehr säurearm, was sie gut bekömmlich macht. Ihr Kaliumgehalt bringt außerdem den Flüssigkeitshaushalt des Körpers in Balance. Die Kokosraspel verbessern mit dem enthaltenen Biotin die Beschaffenheit von Haaren, Haut und Nägeln.

Fällt die Pflaumenernte bei Ihnen üppig aus, dann können Sie problemlos einige Pflaumen einfrieren. So lässt sich dieser Kuchen nicht nur in der Saison genießen, sondern wann immer Ihnen danach ist.

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien250 kcal(12 %)
Protein6 g(6 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K8 μg(13 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,1 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium265 mg(7 %)
Calcium29 mg(3 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren5,7 g
Harnsäure49 mg
Cholesterin33 mg
Automatic (1 Stücke)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K8,4 μg(14 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium267 mg(7 %)
Calcium23 mg(2 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren5,7 g
Harnsäure50 mg
Cholesterin33 mg

Zutaten

für
20
Zutaten
180 g
580 g
Dinkel-Vollkornmehl und bei Bedarf etwas Mehl zum Arbeiten
100 g
4 EL
1 Prise
3 EL
4 EL
2
1 EL
3 EL
1 kg
reife blaue Pflaumen
1 EL
80 g
80 g
100 g
geschmolzene Butter
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Backblech, 1 kleines Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Schüssel

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig Quark, 400 g Mehl, Apfelmus, 2 EL Honig, Salz, Milch, Öl, Eier und Backpulver miteinander verkneten und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Dabei einen kleinen Rand formen. Die Semmelbrösel auf dem Boden verteilen.

2.

Die Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Mit restlichem Honig und Zimt vermengen und dachziegelartig auf dem Teigboden anrichten.

3.

Für die Streusel das restliche Mehl mit dem Kokosblütenzucker, Kokosraspeln und der Butter verkneten und zwischen den Händen zu Streuseln reiben. Auf dem Kuchen verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 40–45 Minuten goldbraun backen. 

4.
Herausnehmen, auskühlen lassen, in Streifen schneiden und servieren. Nach Belieben geschlagene Sahne dazu reichen.