Kräuterhähnchenbrust mit Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräuterhähnchenbrust mit Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
322
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien322 kcal(15 %)
Protein32 g(33 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe17,9 g(60 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K22,3 μg(37 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin19,2 mg(160 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure155 μg(52 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin15,4 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium1.106 mg(28 %)
Calcium202 mg(20 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen6 mg(40 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure330 mg
Cholesterin171 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Hähnchenbrustfilets 500 g
Petersilie je 1/2 Bund
Thymian je 1/2 Bund
Basilikum je 1/2 Bund
6 EL Olivenöl
2 kleine frische Artischocken
2 hartgekochte Eier
200 g Löwenzahnsalat
Schnittlauch zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Hähnchen waschen, trockentupfen, salzen, pfeffern. Kräuter waschen, Blättchen von den Stielen zupfen, fein hacken, mit Olivenöl mischen. Hähnchenbrust lauf ein großes Stück Alufolie geben, mit der Kräutermarinade beträufeln. Folie gut verschließen, Päckchen auf ein Backblech geben und im Backofen bei 200 Grad in 35 Minuten garen.
2.
Salat waschen, in Blättchen zupfen. Artischocken schälen, Strunk zurückschneiden, vierteln. Eier pellen, halbieren.
3.
Hähnchen vorsichtig aus der Folie nehmen, in Scheiben schneiden, auf Tellern anrichten, mit der heißen Kräutermarinade begießen, salzen, pfeffern. Salat, Artischocken und halbes Eis dazugeben, mit Schnittlauch garnieren.