Kürbissuppe auf jamaikanische Art

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kürbissuppe auf jamaikanische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
299
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien299 kcal(14 %)
Protein4 g(4 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K22,9 μg(38 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium787 mg(20 %)
Calcium58 mg(6 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure70 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Kürbisfruchtfleisch z. B. Muskatkürbis
1
1
2
2 EL
400 ml
Gemüsebrühe oder Geflügelbrühe
400 ml
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Kürbisfleisch würfeln. Die Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilischoten waschen, putzen und in Ringe schneiden. Zusammen mit der Zwiebel, Knoblauch und Kürbis in heißem Öl 2-3 Minuten anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen. Die Sahne der Kokosmilch mit einem Löffel abnehmen und die Milch zur Suppe geben. Unter gelegentlichem Rühren ca. 30 Minuten leise köcheln lassen. Zum Schluss die Kokossahne unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Teller verteilen und mit Schnittlauch bestreut servieren.
2.
Dazu passt sehr gut Weißbrot.
 
Die beste Kürbissuppe, die ich je gegessen habe