Lachs mit zweierlei Soßen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs mit zweierlei Soßen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
477
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien477 kcal(23 %)
Protein39 g(40 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D6,4 μg(32 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K12,2 μg(20 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin18,3 mg(153 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure78 μg(26 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,9 μg(11 %)
Vitamin B₁₂5,8 μg(193 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium672 mg(17 %)
Calcium125 mg(13 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren8 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin105 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
Räucherlachs am Stück
300 g
Graved Lachs am Stück
Für die Senfsauce
2 EL
mittelscharfer Senf
1 EL
flüssiger Honig
2 EL
1 Spritzer
4 EL
1 EL
frisch gehackter Dill
Pfeffer aus der Mühle
Für die Joghurtsauce
2
250 g
150 g
½
unbehandelte Zitrone Abrieb und Saft
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RäucherlachsJoghurtQuarkSenfRapsölHonig

Zubereitungsschritte

1.
Den Räucherlachs in Streifen schneiden und auf Tellern anrichten.
2.
Für die Senfsauce den Senf mit dem Honig, dem Essig, 2-3 EL Wasser und dem Zitronensaft verrühren. Unter Rühren das Öl einfließen lassen. Den Dill untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Chiliflocken garnieren.
3.
Für die Joghurtsauce die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Joghurt mit dem Quark, Zitronenabrieb und -saft glatt rühren. Die Frühlingszwiebeln untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Alles in Schälchen gefüllt servieren.