Lachs vom Grill mit Gemüse und Garnelen-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs vom Grill mit Gemüse und Garnelen-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
577
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien577 kcal(27 %)
Protein36 g(37 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,4 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D5 μg(25 %)
Vitamin E7,4 mg(62 %)
Vitamin K167 μg(278 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin19,9 mg(166 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure170 μg(57 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin9,4 μg(21 %)
Vitamin B₁₂5,2 μg(173 %)
Vitamin C112 mg(118 %)
Kalium1.254 mg(31 %)
Calcium140 mg(14 %)
Magnesium102 mg(34 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod40 μg(20 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren13,6 g
Harnsäure153 mg
Cholesterin133 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für das Lachsfilet
4
Lachsfilets je 160 g
½
Zitrone unbehandelt
Olivenöl zum Braten
Für das Gemüse
2
2
½
1 EL
schwarze Oliven
Butter zum Andünsten
1
Pfeffer aus der Mühle
Für den Shrimps-Salat
150 g
150 g
grüne Bohnen
300 g
8
Shrimps küchenfertig
1
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
3 EL
Olivenöl zum Beträufeln
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Shrimps-Salat in einem weiten Topf Wasser zum Kochen bringen. Der Reihe nach die Wachsbohnen, grünen Bohnen und dann die Brokkoliröschen in 4-8 Minuten blanchieren. Danach das Gemüse sofort kalt abschrecken und abkühlen lassen.
2.
Die Shrimps schälen. Die Butter schmelzen, die geschälte Knoblauchzehe zur Butter geben und die Shrimps in der Butter garen. Das Gemüse mit den Shrimps mischen und mit Salz, Pfeffer, Essig und Öl würzen, marinieren und ziehen lassen.
3.
Für das Gemüse die Tomaten quer halbieren und aushöhlen.
4.
Die geschälte Zwiebel, Aubergine und Oliven fein würfeln. Etwas Butter schmelzen und das Gemüse darin anünsten, würzen und in die halben Tomaten füllen.
5.
Die Zucchini putzen, der Länge nach in dünne Scheiben schneiden.
6.
Das Backrohr auf 100°C (Ober- und Unterhitze) zum Warmstellen einschalten.
7.
Für den Lachs die Fischfilets säubern, mit abgeriebener Zitronenschale und ausgepresstem -saft, Salz und Pfeffer würzen. Für die Zubereitung am Grill den Lachs noch mit etwas Olivenöl einpinseln. Ansonsten etwas Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, den Fisch auf der Hautseite anbraten (ca. 5 Minuten), dann wenden und fertiggaren. Den Fisch warm stellen.
8.
Die Zucchinischeiben und die gefüllten Tomaten parallel oder nacheinander in einer Pfanne anbräunen bzw. erwärmen und dann würzen.
9.
Den Salat auf einer Tellerseite anrichten, die Zucchinischeiben als "Bett" für den Lachs auflegen, den Fisch darauf platzieren und die Tomaten anlegen.