Lachsfilet mit Sesam auf Zucchinibett

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachsfilet mit Sesam auf Zucchinibett
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
563
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien563 kcal(27 %)
Protein36 g(37 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D4,9 μg(25 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K28,8 μg(48 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin19,9 mg(166 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure105 μg(35 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,3 μg(16 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium1.026 mg(26 %)
Calcium139 mg(14 %)
Magnesium120 mg(40 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren8,6 g
Harnsäure108 mg
Cholesterin92 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Lachsfilets à ca. 160 g
4
kleine Zucchini
Pfeffer aus der Mühle
30 g
2 EL
2 EL
200 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Lachsfilets waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Zucchini waschen, putzen und längs in Scheiben schneiden. Im Dämpfeinsatz eines Kochtopfes ca. 6 Minuten garen.
2.
In der Zwischenzeit den Lachs mit Salz und Pfeffer würzen. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und den Lachs darin bei mittlerer Temperatur von beiden Seiten je 5–6 Minuten braten. Mit der Sojasoße ablöschen und den Lachs darin schwenken.
3.
Die Zucchini auf Tellern anrichten und den Lachs darauf betten. Mit dem Sesam bestreuen. Dazu passt Basmatireis.