Lachsforelle mit Kräutersauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachsforelle mit Kräutersauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
3396
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.396 kcal(162 %)
Protein589 g(601 %)
Fett103 g(89 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D540,3 μg(2.702 %)
Vitamin E50,6 mg(422 %)
Vitamin K244,8 μg(408 %)
Vitamin B₁2,7 mg(270 %)
Vitamin B₂2,4 mg(218 %)
Niacin209,8 mg(1.748 %)
Vitamin B₆7,2 mg(514 %)
Folsäure303 μg(101 %)
Pantothensäure52,3 mg(872 %)
Biotin151 μg(336 %)
Vitamin B₁₂150 μg(5.000 %)
Vitamin C145 mg(153 %)
Kalium11.868 mg(297 %)
Calcium428 mg(43 %)
Magnesium818 mg(273 %)
Eisen14,8 mg(99 %)
Jod144 μg(72 %)
Zink16,3 mg(204 %)
gesättigte Fettsäuren31,9 g
Harnsäure8.939 mg
Cholesterin1.735 mg
Zucker gesamt2 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Lachsforellen (à 250–300 g)
Pfeffer aus der Mühle
½
Zitrone Saft
4 Handvoll
gemischte Kräuter z. B. Petersilie, Kerbel, Dill
100 g
600 g
festkochende Kartoffeln
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelButterLachsforelleSalzPfefferZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Fische innen und außen abbrausen und trocken tupfen. Die Haut jeweils dreimal leicht schräg einschneiden. Innen salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln. Die Kräuter abbrausen und trocken schütteln. Von etwa der Hälfte die Blätter abzupfen und in die Fische füllen. Die übrigen Kräuter klein hacken. Die Butter schmelzen und einen großen Bräter damit auspinseln. Die Fische hineinlegen. Die gehackten Kräuter in die übrige Butter geben und die Fische damit bestreichen. Den Bräter mit Alufolie bedecken und für ca. 30 Minuten in den Ofen schieben. Die Fische sind gar, wenn sich die Rückflosse leicht herausziehen lässt.
2.
Zwischenzeitlich die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten gar kochen.
3.
Zum Servieren die Fische auf Teller legen und die Kartoffeln mit der Butter beträufelt dazu reichen.