Lasagne mit Spinat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lasagne mit Spinat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSpinatTomateLasagneplatteParmesanButter

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g
frischer Spinat
3
750 g
4 EL
4 EL
850 ml
1
1
2 EL
300 g
50 g
100 g
Butter für die Form
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C vorheizen.
2.
Den Spinat waschen, verlesen und die dicken Stiele entfernen. Die Eier in reichlich Wasser 8 Minuten hart kochen, abschrecken, pellen und fein hacken. Die Tomaten heiß überbrühen, kalt abschrecken, häuten, halbieren, entkernen und fein würfeln. In einem Topf 2 EL Butter erhitzen, das Mehl einrühren und die Milch nach und nach angießen, bei schwacher Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, beides fein hacken, im Olivenöl andünsten. Den Spinat dazugeben und zusammenfallen lassen. Den Boden einer Auflaufform einfetten, etwas Sauce darauf verteilen, mit Lasagneblättern auslegen. Darauf etwas Spinat, Tomatenwürfel, Pinienkerne, gehackte Eier, geriebener Käse, mit etwas Sauce begießen. Den Vorgang wiederholen und als letzte Schicht Käse und Sauce darauf geben. Mit restlicher Butter belegen und im Backofen ca. 40 Minuten backen.
Zubereitungstipps im Video