Ligurischer Kartoffelsalat mit weißen Bohnen

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Ligurischer Kartoffelsalat mit weißen Bohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 3 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
getrocknete weiße Bohnen
4
2
800 g
festkochende Kartoffeln
50 g
getrocknete Tomaten in Öl
1 Bund
50 g
schwarze Oliven
5 EL
4 EL
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen.
2.
Den Knoblauch schälen. Die Bohnenkerne zusammen mit 2 Knoblauchzehen und 1 Lorbeerblatt in 1/2 Liter frischem Wasser ca. 45 Minuten gar kochen. 1/2 Tasse Kochwasser abnehmen, den Rest abgießen. Knoblauchzehen und Lorbeerblatt entfernen.
3.
Die Kartoffeln waschen und zusammen mit den restlichen Knoblauchzehen und dem zweiten Lorbeerblatt in Salzwasser ca. 25 Minuten gar kochen, abgießen, abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden.
4.
Die eingelegten Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter fein schneiden.
5.
Essig, Pesto und Olivenöl mit dem abgenommenen Bohnensud verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bohnen, Kartoffeln, Tomaten, Oliven und Basilikum zufügen, alles gut vermischen und den Salat ca. 2 Stunden ziehen lassen. Vor dem Servieren nochmal abschmecken.
Zubereitungstipps im Video