Meerrettichfleisch mit Gemüse und Schnittlauch-Dip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Meerrettichfleisch mit Gemüse und Schnittlauch-Dip

Meerrettichfleisch mit Gemüse und Schnittlauch-Dip - Die scharfe Wurzel verleiht dem Kalbfleisch ordentlich Pepp.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig
Kalorien:
330
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien330 kcal(16 %)
Protein48 g(49 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin21,7 mg(181 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure148 μg(49 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium1.548 mg(39 %)
Calcium191 mg(19 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink8,2 mg(103 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure328 mg
Cholesterin123 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K76,5 μg(128 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin21,8 mg(182 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure150 μg(50 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin10,4 μg(23 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium1.539 mg(38 %)
Calcium198 mg(20 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink5,2 mg(65 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure330 mg
Cholesterin135 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g
flache Kalbsschulter (küchenfertig; 1 flache Kalbsschulter)
1 EL
1
1
3
3
250 g
Knollensellerie (0.5 Knollensellerie)
1 Stange
3
3
10 g
Schnittlauch (0.5 Bund)
200 g
100 g
1 Spritzer
1 Stück
Meerrettich (ca. 5 cm)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Fleisch kalt abspülen, trockentupfen, salzen und pfeffern.

2.

Öl in einem Topf erhitzen. Fleisch darin bei starker Hitze rundherum scharf anbraten. So viel Wasser zugeben, dass das Fleisch gerade bedeckt ist und zum Kochen bringen. Knapp über dem Siedepunkt bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen.

3.

Inzwischen Zwiebel schälen und mit Lorbeer und Nelken spicken.

4.

Möhren und Sellerie schälen, die Hälfte grob würfeln und die andere Hälfte in dünne Streifen schneiden.

5.

Lauch längs halbieren, waschen, putzen und ebenfalls die Hälfte in grobe Stücke und die andere Hälfte in schmale Streifen schneiden.

6.

Gemüsewürfel und Zwiebel mit den restlichen Gewürzen zum Fleisch geben und zusammen 1 weitere Stunde garen.

7.

In der Zeit für den Dip Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden. Mit Quark und saurer Sahne verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

8.

300 ml Fleischfond abnehmen und in einem kleineren Topf zum Köcheln bringen. Gemüsestreifen hineingeben und darin bei mittlerer Hitze in ca. 4–5 Minuten garziehen lassen.

9.

Fleisch aus dem Fond nehmen, in Scheiben schneiden und mit Schnittlauch-Dip und Gemüse auf 4 Tellern anrichten. Meerrettich schälen und über das Fleisch reiben. Mit Pfeffer würzen.