Feine Gemüseküche

Möhren mit Senf und Ahornsirup

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Möhren mit Senf und Ahornsirup

Möhren mit Senf und Ahornsirup - Farbenfrohe Beilage oder aromatisches Hauptgericht – entscheiden Sie selbst!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
124
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Möhren versorgen uns mit reichlich Betacarotin. Der pflanzliche Farbstoff wird im Körper zu Vitamin A umgewandelt, das für gesunde Augen wichtig ist. Senf ist durch die Scharfstoffe und Senföle ein Top-Helfer bei Verdauungsproblemen – insbesondere nach dem Genuss fettreicher Speisen.

Die aromatischen Möhren machen als Beilage eine ebenso gute Figur wie als Hauptgericht: Als Begleitung passen sie beispielsweise wunderbar zu zartem Lamm- oder Rinderfilet. Wer die Möhren zum Star des Gerichtes machen möchte, kann dazu zum Beispiel Vollkorncouscous und einen knackigen grünen Salat servieren.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien124 kcal(6 %)
Protein2 g(2 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Kalorien121 kcal(6 %)
Protein2 g(2 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Vitamin A3,3 mg(413 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K32,8 μg(55 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin10,4 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium735 mg(18 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g kleine Bundmöhren
2 Knoblauchzehen
5 Zweige Zitronenthymian
30 g körniger Senf (2 EL)
1 TL Ahornsirup
Salz
Pfeffer
2 EL Orangensaft
2 EL Olivenöl

Zubereitungsschritte

1.

Möhren putzen und schälen, dabei den Ansatz vom Grün stehen lassen. Knoblauch schälen und fein würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln, die Spitzen beiseitelegen, den Rest grob hacken.

2.

Senf mit Ahornsirup, gehacktem Thymian, Salz, Pfeffer, Orangensaft, Knoblauch und Öl verrühren. Möhren damit mischen, in eine Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 20 Minuten unter gelegentlichem Wenden garen. Auf einer Platte anrichten und mit Thymianspitzen bestreuen.