0

Ochsenschwanz-Gemüseeintopf

Ochsenschwanz-Gemüseeintopf
0
Drucken
1022
kcal
Brennwert
45 min
Zubereitung
2 h 55 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
1 ⅕ kg Ochsenschwanz in Stücke geschnitten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Gemüsezwiebeln
4 Möhren
1 kleiner Fenchel
2 Stangen Staudensellerie
2 Knoblauchzehen
3 Tomaten
30 g Butterschmalz
1 TL Kapern Glas
3 Stängel Thymian
1 Stängel Rosmarin
1 Lorbeerblatt
600 ml Rinderfond
350 g Kartoffeln
60 g Zuckerschoten
1 Zucchini
½ Hand voll Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
Schritt 2/4
Die Ochsenschwanzstücke waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln und die Möhren schälen. Zwei Zwiebeln klein würfeln. Die Übrigen im Ganzen belassen. Die Hälfte der Möhren in kleine Würfel schneiden, den Rest in längliche Stücke schneiden. Den Fenchel putzen, waschen, vierteln und in Scheiben schneiden. Den Sellerie waschen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch häuten und klein würfeln. Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und in Würfeln schneiden.
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Fenchel am besten putzen und vorbereiten
Wie Sie Fenchel blitzschnell in feine Scheiben hobeln
Schritt 3/4
In einem Topf das Butterschmalz erhitzen und die Ochsenschwanzstücke von allen Seiten scharf anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen. Dann den Knoblauch, Zwiebeln sowie kleingeschnittenen Möhren, Sellerie und Fenchel in das Bratenfett geben und unter gelegentlichem Wenden 3-5 Minuten anbraten. Die Ochsenschwanzstücke und die Tomaten zugeben, den Fond angießen, die Kapern, Kräuter und Lorbeer zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze 1 1/2-2 Stunden im vorgeheizten Ofen schmoren lassen. Bei Bedarf noch etwas Fond angießen.
Schritt 4/4
In der Zwischenzeit die Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen. Ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit die übrigen Möhren zugeben. Die Zuckerschoten waschen und putzen. Die Zucchini in mundgerechte Stücke schneiden und beides 10 Minuten vor Ende der Garzeit des Schmortopfes zufügen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Zum Schluss untermischen, nochmals abschmecken und mit den abgegossenen Kartoffeln auf tiefe Teller verteilt servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

YINO robuste Holz Weinregal stapelbare Display Regale 3-108 Flaschen Regal Lagerung Inhaber, Holz, unbehandelt
VON AMAZON
17,32 €
Läuft ab in:
Colore Acrylfarben-Studio-Set – Professionelles Acrylfarbenset für das Malen auf Leinwand, Ton, Stoffen, Fingernägeln, Keramik & anderen Kunstobjekten – Perfekt für Erwachsene & Kinder – 12 extra große, 75ml-Tuben
VON AMAZON
14,99 €
Läuft ab in:
R.Siga Saug- und Druckglocke für Toiletten und Abflüsse mit Aluminiumstiel
VON AMAZON
14,39 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages