print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Orangenlachs mit Lauch-Risotto

Familienessen (2 Erw. und 2 Kinder)
4.8
Durchschnitt: 4.8 (10 Bewertungen)
(10 Bewertungen)
Orangenlachs mit Lauch-Risotto

Orangenlachs mit Lauch-Risotto - Fruchtiger Fisch und mit Gemüse angereicherter Reis: vereint zum idealen Familienessen

Health Score:
Health Score
8,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
396
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Lachs liefert neben Jod – für eine gut funktionierende Schilddrüse – reichlich Omega-3-Fettsäuren, die die Hirnentwicklung unterstützen und vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen.

Das Gericht schmeckt auch mit Hähnchenbrustfilet prima – tauschen Sie dann den Senf gegen Tomatenmark oder mildes Ajwar aus.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien396 kcal(19 %)
Protein28 g(29 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Kalorien263 kcal(13 %)
Protein18 g(18 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D19,6 μg(98 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin15,7 mg(131 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin12,1 μg(27 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium716 mg(18 %)
Calcium157 mg(16 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod44 μg(22 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure298 mg
Cholesterin42 mg
1 Kinderportion enthält
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D13 μg(65 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin10,5 mg(88 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin8,1 μg(18 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium477 mg(12 %)
Calcium105 mg(11 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure198 mg
Cholesterin28 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen (2 Erw. und 2 Kinder)
400 g
2 EL
20 g
Senf (1 EL)
400 g
Bio-Orange (2 Bio-Orangen)
400 g
Lauch (2 Stange)
130 g
400 ml
klassische Gemüsebrühe
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsfiletSalzPfefferRapsölSenfBio-Orange
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Auflaufform (29x30 cm), 1 Esslöffel, 1 kleines Messer, 1 weiter Topf, 1 Holzlöffel, 1 Messbecher, 1 feine Reibe, 1 Zitruspresse, 1 Pinsel, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

1.
Orangenlachs mit Lauch-Risotto Zubereitung Schritt 1
Lachsfilet abspülen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Orangenlachs mit Lauch-Risotto Zubereitung Schritt 2
Eine große Auflaufform (29x30 cm) mit 1 EL Öl fetten. Lachsfilet hineinlegen und mit Senf bestreichen.
3.
Orangenlachs mit Lauch-Risotto Zubereitung Schritt 3
1 Orange waschen, trockenreiben, 2-3 Scheiben abschneiden und beiseitestellen; den Rest der Orange schälen und in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden.
4.
Orangenlachs mit Lauch-Risotto Zubereitung Schritt 4
Geschälte Orangenscheiben auf dem Lachsfilet verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2-3) auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten garen.
5.
Orangenlachs mit Lauch-Risotto Zubereitung Schritt 5
Inzwischen Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Das restliche Öl in einem weiten Topf erhitzen und den Lauch darin bei mittlerer Hitze 5 Minuten andünsten.
6.
Orangenlachs mit Lauch-Risotto Zubereitung Schritt 6
Reis zufügen und unter Rühren kurz mitdünsten. Gemüsebrühe dazugießen und alles im offenen Topf bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen, dabei häufig umrühren.
7.
Orangenlachs mit Lauch-Risotto Zubereitung Schritt 7
Zwischendurch die restliche Orange waschen, trockenreiben und die Schale fein abreiben; Orange halbieren und auspressen.
8.
Orangenlachs mit Lauch-Risotto Zubereitung Schritt 8
Orangenschale und -saft unter den Reis mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nochmals kurz erhitzen und mit dem Orangenlachs servieren.

Video Tipps

Lachsfilet waschen, trockentupfen und entgräten
Wie Sie eine Orange gründlich schälen
Wie Sie Lauch richtig putzen und waschen
 
Schnell, einfach, smeckt klasse u es ist gesund. Was will man mehr!?
 
Das Gericht ist im Geschmack sehr stimmig, verträgt vielleicht etwas Schärfe - z.B.: Chili, bei guter Vorbereitung kommt man nicht in Stress.
 
Das ist doch mal ein schnelles und extrem leckeres Gericht. Die Risotto-Menge finde ich für 3 Personen angemessen, für 4 meiner Meinung nach zu wenig. Meine Tochter hat allein 3 große Löffel voll davon verputzt und die ist erst 7 Jahre alt.
 
Da ich Lachs zu meinen absoluten Favoriten zähle, habe ich dieses Rezept ausprobiert. Ich habe für 2 Erwachsene etwa 230g Lachs und die volle Menge Risotto gekocht und war mit der Menge zufrieden. Im Rezept steht nicht, was für Senf genommen werden soll. Also habe ich körnigen französischen genommen, was recht gut gepasst hat. Der Lachs war sehr einfach zuzubereiten. Dank der Orangenscheiben obendrauf blieb er wunderbar saftig im Ofen, während ich das Risotto gekocht habe. Hier habe ich mich an mein bewährtes Vorgehen gehalten. Also die Brühe gemeinsam mit dem Orangensaft heiß gemacht und nebenbei immer auf kleiner Flamme köcheln lassen. Dann habe ich die Brühe immer in kleinen Mengen zum Risotto gegeben, sobald dieses die Flüssigkeit aufgesogen hatte. Insgesamt hat es bei mir etwa 20 Minuten gedauert, bis der Reis die richtige Konsistenz hatte und ich habe auch etwa 100ml mehr Flüssigkeit gebraucht bei 130g Reis. Die Kombination Lachs, Lauch und Orange hat mir sehr gut geschmeckt. Vor allem die fruchtige Orange gibt dem Rezept eine besondere Note.
Schreiben Sie einen Kommentar