Pfannkuchen gefüllt mit Schinken und Spinat, dazu Tomatensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfannkuchen gefüllt mit Schinken und Spinat, dazu Tomatensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
653
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien653 kcal(31 %)
Protein29 g(30 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K303,5 μg(506 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin9,4 mg(78 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure195 μg(65 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin25,5 μg(57 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C84 mg(88 %)
Kalium1.239 mg(31 %)
Calcium296 mg(30 %)
Magnesium118 mg(39 %)
Eisen5,7 mg(38 %)
Jod35 μg(18 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren12,9 g
Harnsäure137 mg
Cholesterin172 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Für den Pfannkuchenteig
250 g Mehl
1 Prise Salz
2 Eier
550 ml Milch
Für den Spinat
300 g frischer Blattspinat
Salz
1 Knoblauchzehe
1 rote Chilischote
4 EL Olivenöl
2 EL Pinienkerne
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Außerdem
40 g Butterschmalz
8 Scheiben gekochter Schinken
Für die Tomatensauce
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
500 g gestückelte Tomaten Dose
1 TL getrockneter Oregano

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 80°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Für die Pfannkuchen das Mehl mit dem Salz, den Eiern und der Milch zu einem glatten Teig verrühren und 20 Minuten ruhen lassen. Zwischenzeitlich den Spinat waschen, verlesen, putzen und in kochendem Salzwasser zusammenfallen lassen. Abgießen, abschrecken, ausdrücken udn grob hacken. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Chili waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und fein hacken. In einem Topf 2 EL Öl erhitzen und den Knoblauch mit der Chili und den Pinienkernen anschwitzen.

2.

Den Spinat zugeben, kurz mitschwitzen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und abschmecken. Vom Herd ziehen. In einer Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen und 1 Schöpfkelle von dem Pfannkuchenteig einfüllen. Durch leichtes Drehen und Kippen der Pfanne den Teig gleichmäßig verlaufen lassen und 2 Minuten anbraten. Wenden und weitere 2 Minuten goldbraun braten. Im vorgeheizten Ofen warm halten. Mit dem restlichen Teig genauso verfahren und weitere 7 Pfannkuchen ausbacken.

3.

Für die Tomatensauce die Schalotte und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einem Topf mit dem restlichen Olivenöl glasig schwitzen. Die Tomaten zugeben, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Die Pfannkuchen auf einer Arbeitsfläche ausbreiten und mit je einer Scheibe Schinken belegen. Die Den Spinat darauf dünn verteilen und die Pfannkuchen zusammenrollen. Die Tomatensauce abschmecken und auf Schällchen verteilen. Die Pfannkuchen halbieren und aufrecht in die Tomatensauce stellen. Sofort servieren.