Putenspieße mit Mangodip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putenspieße mit Mangodip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
396
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien396 kcal(19 %)
Protein38 g(39 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K6,9 μg(12 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin24,4 mg(203 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure84 μg(28 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin19,3 μg(43 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C79 mg(83 %)
Kalium882 mg(22 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure213 mg
Cholesterin66 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
2
5 EL
½
unbehandelte Zitrone Saft
Pfeffer aus der Mühle
2
reife Mangos
1
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Den Knoblauch schälen, fein hacken, mit 3 EL Olivenöl und etwas Zitronensaft verrühren, über das Fleisch geben, mit Salz und Pfeffer würzen und 30 Minuten marinieren.

2.

Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern lösen und würfeln. Die Zwiebel schälen, fein hacken, mit den Mangowürfeln pürieren und abschmecken. Die Putenwürfel auf Holzspieße stecken und in einer Pfanne mit der restlichen Marinade scharf anbraten. Mit Mangosalsa angerichtet servieren.