Rote Bete-Kartoffelsuppe

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Rote Bete-Kartoffelsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
120
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien120 kcal(6 %)
Protein3 g(3 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K6,6 μg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium672 mg(17 %)
Calcium32 mg(3 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure31 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g rote Bete
250 g Kartoffeln
1 Zwiebel
1 EL Butter
1 l Fleischbrühe
1 TL getrockneter Majoran
1 Lorbeerblatt
2 EL Rotweinessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Basilikum zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelButterMajoranZwiebelLorbeerblattSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebel, Kartoffeln und rote Bete schälen und würfeln.
2.
Zwiebel in heisser Butter glasig schwitzen, Lorbeer, Kartoffel- und Rote-Bete-Würfel zugeben, kurz mitschwitzen lassen, Brühe angiessen und den Majoran einrühren. Die Suppe aufkochen und ca. 20 Min. köcheln lassen.
3.
Das Lorbeerblatt herausfischen, die Suppe pürieren, mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Zum Servieren mit Basilikum garnieren und nach Belieben einen Klacks Creme fraîche aufsetzen.