Salat mit Grapefruit

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Salat mit Grapefruit
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
192
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien192 kcal(9 %)
Protein2 g(2 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K92,3 μg(154 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin2,3 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C73 mg(77 %)
Kalium471 mg(12 %)
Calcium68 mg(7 %)
Magnesium25 mg(8 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g gemischte Blattsalat Lollo Bionda, Eichblattsalat, Rucola
2 rosa Grapefruits
2 kleine Zwiebeln am besten Schalotten
3 EL Himbeeressig
Salz
Pfeffer
1 TL Dijonsenf
5 EL Olivenöl
1 Kästchen Kresse
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlattsalatOlivenölKresseDijonsenfGrapefruitZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Die Salate waschen, trocken schleudern und klein zupfen.
2.
Die Grapefruits filetieren. Dazu die Grapefruits mit einem Messer dick schälen, so dass auch die weiße Haut entfernt wird. Dann das Fruchtfleisch zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Am besten macht man dies über einer Schüssel, damit man den Saft, der dabei verloren geht, aufgefangen kann.
3.
Salat und Grapefruitfilets auf Tellern anrichten.
4.
Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Aus dem Grapefruitsaft, dem Essig, den Zwiebelwürfeln, Salz, Pfeffer und Senf eine Sauce aufschlagen, nach und nach langsam das Öl hinzufügen.
5.
Über die Salatteller träufeln. Alle Teller mit Kresse garnieren.