Schmale Bandnudeln mit Seeteufel

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Schmale Bandnudeln mit Seeteufel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
588
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien588 kcal(28 %)
Protein35 g(36 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate82 g(55 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe9,3 g(31 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K27,2 μg(45 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,4 mg(95 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin10,2 μg(23 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C86 mg(91 %)
Kalium1.043 mg(26 %)
Calcium102 mg(10 %)
Magnesium129 mg(43 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod40 μg(20 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure269 mg
Cholesterin31 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Linguine flache Spaghetti
Salz
2 TL Sesamöl
500 g Seeteufelfilet
2 Möhren
2 kleine Zucchini
1 rote Paprikaschote
3 Schalotten
2 Knoblauchzehen
3 EL Keimöl
2 EL Fischsauce
2 EL Sojasauce
2 EL Essig
1 TL Rohrzucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Anschließend abgießen, abtropfen lassen und in einer Schüssel mit dem Sesamöl vermischen.

2.

Das Seeteufelfilet waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Möhren sowie die Zucchini und die Paprika waschen und putzen. Die Mohren schälen und alles in Julienne schneiden. Die Schalotten und den Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden.

3.

Anschließend 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fischfilet darin unter Rühren 2 Minuten braten. danach herausnehmen und mit der Fischsauce würzen. Das übrige Öl erhitzen und die Schalotten sowie den Knoblauch darin glasig schwitzen. Die Möhren-, die Zucchini- und die Paprikastreifen zugeben und unter Rühren 4 Minuten braten.

4.

Die Sojasauce mit dem Essig und dem Zucker einrühren. Die Nudeln und 1 Tasse Wasser hinzufügen und gut untermischen. Die Fischstücke unterheben und erhitzen lassen. Auf Teller anrichten und servieren.