Spaghetti Carbonara

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Spaghetti Carbonara
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
726
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien726 kcal(35 %)
Protein26 g(27 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate71 g(47 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K3,9 μg(7 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,5 mg(63 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin12 μg(27 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium327 mg(8 %)
Calcium338 mg(34 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren16,5 g
Harnsäure65 mg
Cholesterin199 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Spaghetti
100 g geräucherter Speck
1 Knoblauchzehe
1 EL Öl
3 Eier
75 g Parmesan gerieben
25 g Pecorino gerieben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpaghettiSpeckParmesanPecorinoÖlKnoblauchzehe

Zubereitungsschritte

1.
Eier in eine große Schüssel geben, mit dem Pfeffer, Salz und Parmesan verrühren.
2.
Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Spaghetti darin bissfest kochen.
3.
Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne in etwas Öl auslassen, Knoblauch dazupressen.
4.
Die Spaghetti abgießen und sofort in die Pfanne mit den Speckwürfeln geben. Kurz umrühren, dann zusammen in die Schüssel mit der Eimischung geben und gut verrühren. Sofort mit dem geriebenen Pecorino servieren.