Spargelsalat mit Radieschen-Dressing

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargelsalat mit Radieschen-Dressing
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
297
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien297 kcal(14 %)
Protein15 g(15 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe10,5 g(35 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E10,6 mg(88 %)
Vitamin K218,2 μg(364 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin10,8 mg(90 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure585 μg(195 %)
Pantothensäure4,1 mg(68 %)
Biotin11,9 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C149 mg(157 %)
Kalium1.955 mg(49 %)
Calcium173 mg(17 %)
Magnesium138 mg(46 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod43 μg(22 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure160 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 kg Spargel
800 g junge Kartoffeln
Salz
Zucker
1 TL Butter
1 EL Zitronensaft
Für die Vinaigrette
100 g Radieschen
Salz
1 Handvoll Schnittlauch
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
400 ml Gemüsebrühe
½ EL Speisestärke
40 ml Essig
1 EL Balsamessig
1 EL Tomatenmark
Pfeffer
1 Prise Zucker
Außerdem
20 g Halbfettbutter

Zubereitungsschritte

1.
Den Spargel gründlich schälen und die holzigen Enden abschneiden. Die Kartoffeln gut waschen und dabei abbürsten. Die Kartoffeln mit der Schale in Salzwasser etwa 25 Minuten kochen. Den Spargel in Salzwasser mit Zitronensaft, Zucker und Butter 15-20 Minuten kochen.
2.
Für die Vinaigrette die Radieschen waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Leicht salzen und in einer Schüssel ziehen lassen. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Gemüsebrühe mit den Zwiebel-und Knoblauchwürfeln aufkochen. Die Stärke mit wenig Wasser glatt rühren, in die Brühe einrühren und einmal aufkochen. Die Brühe abkühlen lassen und mit Essig, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.
3.
Die Radieschen sowie die Schnittlauchröllchen zur Salatsauce geben, unterrühren.
4.
Die Kartoffeln abgießen und in Butter schwenken. Den Spargel gut abtropfen lassen und mit den Kartoffeln auf vorgewärmten Tellern anrichten. 2 EL der Vinaigrette jeweils über den über den Spargel geben. Die restliche Vinaigrette in Schälchen füllen und mit dem Spargel servieren.