Thai-Scampi mit Salat und Koriander

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Thai-Scampi mit Salat und Koriander

Thai-Scampi mit Salat und Koriander - Edle Meeresfrüchte zu knackigem Salat

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
278
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Koriander hat einen markanten Eigengeschmack, den nicht jeder mag. In diesem Fall können Sie das Kraut durch glatte Petersilie ersetzen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien278 kcal(13 %)
Protein27 g(28 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K66,3 μg(111 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin9,8 mg(82 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium527 mg(13 %)
Calcium147 mg(15 %)
Magnesium128 mg(43 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod140 μg(70 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure217 mg
Cholesterin169 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin K101,2 μg(169 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin11 mg(92 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium664 mg(17 %)
Calcium154 mg(15 %)
Magnesium150 mg(50 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod116 μg(58 %)
Zink4,5 mg(56 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure235 mg
Cholesterin169 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
20 g
Koriander (1 Bund)
1
1
500 g
Riesengarnele (küchenfertig, geschält und entdarmt)
2 EL
1
Limette (Saft)
Jodsalz mit Fluorid
1 TL
1
Vollkorn-Baguette (8 Scheiben)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KorianderSesamölHonigKopfsalatKnoblauchzeheLimette
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Koriander waschen und trocken schütteln. Eine Handvoll Korianderblättchen abzupfen und fein hacken. Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Blätter in mundgerechte Stücke zupfen. Knoblauch schälen und fein hacken.

2.

Garnelen unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und Garnelen darin bei starker Hitze 1–2 Minuten braten. Gehackten Koriander und Knoblauch zugeben und 1 Minute mitbraten. Mit Limettensaft ablöschen und mit Salz, Honig und Pfeffer würzen.

3.

Salat auf 4 Teller verteilen und Garnelen darauf anrichten. Mit restlichem Koriander bestreuen und Baguette dazu reichen.