Tofu-Bratlinge mit Tomaten-Paprika-Salsa

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tofu-Bratlinge mit Tomaten-Paprika-Salsa

Tofu-Bratlinge mit Tomaten-Paprika-Salsa - Mexikanisch angehaucht: würzige Veggie-Buletten mit aromatischem Dip.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
390
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien390 kcal(19 %)
Protein23 g(23 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,1 g(34 %)
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E17,2 mg(143 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,6 mg(63 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure174 μg(58 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin16,8 μg(37 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C222 mg(234 %)
Kalium987 mg(25 %)
Calcium264 mg(26 %)
Magnesium130 mg(43 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure59 mg
Cholesterin60 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E16,8 mg(140 %)
Vitamin K54,9 μg(92 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,4 mg(53 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure151 μg(50 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin16,2 μg(36 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C196 mg(206 %)
Kalium841 mg(21 %)
Calcium248 mg(25 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin55 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
1
1
2
2
3
3 EL
3 EL
400 g
mittelfester Tofu
2
kleine Möhren
2
1 Stiel
1
Ei (Größe L)
50 g
2 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Für die Salsa Paprikaschoten und Chili waschen, putzen und fein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten waschen, halbieren, Kerne entfernen und Fruchtfleisch sehr klein würfeln. Petersilie waschen, trockenschütteln und Blätter hacken.

2.

Paprika, Chili, Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten, 2 EL Petersilie, Salz, Pfeffer, Essig und Öl in einer Schüssel verrühren und mindestens 20 Minuten ziehen lassen. Anschließend erneut abschmecken.

3.

Inzwischen für die Bratlinge Tofu trockentupfen, mit einer Gabel fein zerdrücken. Möhren schälen, fein reiben. Lauch und Frühlingszwiebeln putzen, längs halbieren, waschen, trockenschütteln und fein hacken. Salbei waschen, trockenschütteln und Blätter hacken.

4.

Restliche Petersilie, Salbei, Möhren, Lauch und Frühlingszwiebeln mit Tofu mischen. Ei und Mehl zugeben und alles mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Aus dem Teig 12–16 Bratlinge formen.

5.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Bratlinge darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite in 2–3 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit der Salsa anrichten.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Lauch richtig putzen und waschen