Tomaten-Rosmarinbutter

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tomaten-Rosmarinbutter
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
1976
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.976 kcal(94 %)
Protein4 g(4 %)
Fett219 g(189 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D3,1 μg(16 %)
Vitamin E8,2 mg(68 %)
Vitamin K32,6 μg(54 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7,3 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium585 mg(15 %)
Calcium64 mg(6 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren136,1 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin553 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
1
Zutaten
2 Tomaten
2 Zweige Rosmarin
250 g Butter
2 TL Tomatenmark
2 TL Olivenöl
1 TL Paprikapulver edelsüß
Salz
Cayennepfeffer
Produktempfehlung
Passt sehr gut zu gegrilltem Lammfleisch, Geflügel oder Fisch.

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und klein würfeln. Den Rosmarin abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken.
2.
Die Butter in Stücke schneiden und mit der Küchenmaschine oder dem Handmixer schlagen bis die Butter Spitzen zieht. Nach und nach das Tomatenmark und das Olivenöl zugeben. Mit Paprikapulver, Salz und Cayennepfeffer würzen. Den Rosmarin und die Tomaten vorsichtig untermischen, abschmecken und in eine Schüssel füllen. Bis zum Servieren kalt stellen.