Tomatensalsa

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomatensalsa
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
371
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien371 kcal(18 %)
Protein8 g(8 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,9 g(43 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E11,9 mg(99 %)
Vitamin K168 μg(280 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure294 μg(98 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin23,3 μg(52 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C394 mg(415 %)
Kalium1.750 mg(44 %)
Calcium213 mg(21 %)
Magnesium93 mg(31 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure95 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt27 g

Zutaten

für
1
Zutaten
400 g Tomaten
1 grüne Paprikaschote
4 Frühlingszwiebeln
2 Zehen Knoblauch
2 Chilischoten rot und grün
3 EL Limettensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Olivenöl
2 TL Senf
1 Bund Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateLimettensaftOlivenölPetersilieSenfKnoblauch
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Tomaten waschen, halbieren und entkernen. Kerne und Saft auffangen, durch ein Sieb streichen und beiseite stellen. Tomatenfruchtfleisch würfeln und auf ein vorbereitetes Küchenkrepp zum Abtropfen geben. Die Paprikaschote waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden.

2.

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen, Chilischoten längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Tomaten, Paprika, Chili und Frühlingszwiebeln mischen und den Knoblauch dazupressen. Tomaten- und Limettensaft mit Salz und Pfeffer verrühren, Öl und Senf zugeben, kurz pürieren und zur Tomatensalsa geben.

3.

Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Unter die Tomatensalsa rühren und etwa 30 Minuten ziehen lassen. Die Tomatensalsa vor dem Servieren noch einmal durchrühren, ggf. nachwürzen.