Empfohlen von IN FORM

Weißkohltopf mit Kasselerwürfeln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Weißkohltopf mit Kasselerwürfeln

Weißkohltopf mit Kasselerwürfeln - Der Eintopf kommt bei klein und groß gut an!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
244
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Der Weißkohl ist ein Immunbooster, denn er steckt voller Vitamin C und Zink. Zudem bringt er unsere Verdauung in Schwung durch reichlich Ballaststoffe. Auch die Kartoffeln enthalten Ballaststoffe, die zusammen für eine lange Sättigung sorgen.

Sie können bei dem Weißkohltopf nach Belieben das Gemüse variieren und ergänzen. Auch Tiefkühlgemüse wie Erben oder Bohnen können Sie in den Eintopf geben. Dazu passt ein deftiges Zwiebelbrot.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien244 kcal(12 %)
Protein18 g(18 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K149 μg(248 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin10,9 mg(91 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin5,8 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium1.030 mg(26 %)
Calcium75 mg(8 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod46 μg(23 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure50 mg
Cholesterin30 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
½ Weißkohlkopf
500 g Kartoffeln mehlig kochend
3 Möhren
1 große weiße Zwiebel
2 EL Olivenöl
Jodsalz mit Fluorid
Pfeffer
6 Stiele Petersilie
250 g Kassler
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Weißkohl waschen, putzen, Strunk entfernen und Blätter in kleine Stücke schneiden. Kartoffeln und Möhren schälen und würfeln. Zwiebel schälen und fein hacken. Öl in einem größeren Topf erhitzen und Zwiebel darin bei mittlerer Hitze andünsten. Weißkohl, Kartoffeln und Karotten dazugeben und unter Rühren mitdünsten. Dann so viel warmes Wasser angießen, dass das Gemüse damit knapp bedeckt ist.

2.

Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Petersilienstängel waschen, trocken schütteln und in den Weißkohltopf hineinlegen. Zum Kochen bringen, zudecken und bei kleiner Hitze 40 Minuten garen. In der Zwischenzeit Kasseler in kleine Würfel schneiden. 5 Minuten vor Ende der Garzeit in die Suppe geben. Petersilienstängel herausziehen. Die Suppe noch einmal abschmecken und eventuell nachsalzen, restliche Petersilie waschen trocken schütteln, fein hacken und unterrühren und sofort servieren.