EatSmarter Exklusiv-Rezept

Wildfrucht-Smoothie

mit Zitronenmelisse
5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Wildfrucht-Smoothie

Wildfrucht-Smoothie - Frische-Kick zum Frühstück oder einfach für zwischendurch

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
Kalorien:
193
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Fast schon Medizin, nur viel, viel leckerer: Der Drink enthält genug Vitamin C, um Ihren Tagesbedarf gleich fünffach zu decken. Damit nicht genug – die Sauermilch sorgt mit ihren Milchsäurebakterien ebenfalls für super Abwehrkräfte und darüber hinaus für eine gute Verdauung.

Wer den Smoothie mag, aber lieber einen Durstlöscher hätte, kann ihn mit gut gekühltem Mineralwasser verdünnen und zwei Portionen daraus machen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien193 kcal(9 %)
Protein8 g(8 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin8,8 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C527 mg(555 %)
Kalium509 mg(13 %)
Calcium285 mg(29 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin8 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
1 Stiel
50 g
Apfelmus (ohne Zucker)
1 EL
1 EL
50 g
100 ml
Außerdem: Eiswürfel
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

1 Esslöffel, 1 hohes Gefäß, 1 Messbecher, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.
Wildfrucht-Smoothie Zubereitung Schritt 1
Die Melisse abspülen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen.
2.
Wildfrucht-Smoothie Zubereitung Schritt 2
Das Apfelmus mit Hagebutten- und Sanddornmark in ein hohes Gefäß geben.
3.
Wildfrucht-Smoothie Zubereitung Schritt 3
Joghurt und Dickmilch zufügen und alles mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit Eiswürfeln in ein Glas geben und mit Melissenblättchen garnieren.
 
schmeckt super lecker und ist total erfrischend
 
Das hört sich wirklich ziemlich gut an! Ich schleppe seit 2 Wochen ne Erkältung mit mir rum, die ich aufgrund von Stress etc. nicht richtig loswerde. Ich glaub, ich werd's mal mit dem Vitaminkick hier versuchen. Leider habe ich kein Sanddorn- und Hagebuttenmark hier, also morgen erst mal im Bioladen danach Ausschau halten.