Zum Mitnehmen

Wraps mit Roter Bete

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Wraps mit Roter Bete

Wraps mit Roter Bete - "Von der Hand in den Mund" lautet hier das Motto.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
250
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Mineralstoff Calcium, der im Ricotta in großer Menge enthalten ist, unterstützt starke Knochen und Zähne. Rote Bete punktet mit viel Eisen – das Spurenelement ist unter anderem für die Blutbildung und den Sauerstofftransport im Blut wichtig. Die enthaltenen Ballaststoffe machen den Snack zum echten Sattmacher.

Wer es etwas würziger mag, ersetzt einen Teil des Ricottas durch Ziegenfrischkäse. Noch mehr Aroma und dazu reichlich zellschützende Antioxidantien bringen frische, gehackte Kräuter, die Sie unter den Ricotta bzw. die Ricotta-Frischkäse-Mischung rühren.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien250 kcal(12 %)
Protein14 g(14 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K60,8 μg(101 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,1 mg(34 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure102 μg(34 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C55 mg(58 %)
Kalium664 mg(17 %)
Calcium303 mg(30 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure53 mg
Cholesterin27 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g Ricotta
Salz
Pfeffer
1 reife Mango
4 Vollkorn-Tortillafladen (à ca. 20 cm Ø)
80 g Rucola (1 Bund)
2 Rote-Bete-Knollen (gegart)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RicottaRucolaSalzPfefferMangoRote-Bete-Knolle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Ricotta mit Salz und Pfeffer würzen. Mango schälen und in dünnen Scheiben vom Kern schneiden.

2.

Tortillafladen mit 2/3 der Ricottamischung bestreichen und mit Mangoscheiben belegen.

3.

Rucola waschen, verlesen, trocken schleudern und auf den Mangoscheiben verteilen. Rote-Bete-Knollen grob raspeln, auf dem Rucola verteilen, restlichen Ricotta daraufgeben und mit Pfeffer würzen.

4.

Wraps fest aufrollen, schräg halbieren und in Butterbrotpapier wickeln.