Zitronenhähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zitronenhähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 32 min
Fertig
Kalorien:
235
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert235 kcal(11 %)
Protein48 g(49 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K1 μg(2 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin30,3 mg(253 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin4,3 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium620 mg(16 %)
Calcium42 mg(4 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure370 mg
Cholesterin124 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HonigThymianZitroneKnoblauchzehePeperoniPimentkorn

Zutaten

für
4
Zutaten
3
unbehandelte Zitronen
1 EL
1
1
getrocknete Peperoni
1
Pfeffer aus der Mühle
½ Handvoll
4
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Vorbereitung
2.
Ein Stück Alufolie ausbreiten. Zwei Zitronen heiß abwaschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden. Die Scheiben überlappend auf der Folie ausbreiten. Die übrige Zitrone auspressen und mit dem Honig verrühren. Den Knoblauch häuten und grob hacken. Die Peperoni halbieren und eine Hälfte mit dem Knoblauch und Piment im Mörser fein zerstoßen. Die zweite Hälfte in Stückchen schneiden. Die zerstoßenen Peperoni mit den Stückchen unter die Zitronen-Honig-Mischung rühren. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Den Thymian abbrausen und trocken schütteln. Die Hähnchenbrüste abbrausen, trocken tupfen und auf die Zitronenscheiben auf der Alufolie legen. Mit der Marinade großzügig bepinseln und den Thymian darüber geben. Die Alufolie nach oben leicht zusammenfalten, aber noch offen lassen, sodass der Dampf eindringen kann.
3.
Zubereitung
4.
Den Boden des Duromatic mit Wasser bedecken und die Päckchen in einem Locheinsatz darüber stellen. Duromatic verschließen und bei zweiter Stufe ca. 5 Minuten garen. Rasch abdampfen und öffnen.
5.
Nach Belieben auf den Zitronen anrichten und servieren.
Zubereitungstipps im Video