print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Zucchini-Omelett mit Putenbrust und Tomatendip

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Zucchini-Omelett mit Putenbrust und Tomatendip

Zucchini-Omelett mit Putenbrust und Tomatendip - Mit diesem Gericht tanken Sie reichlich hochwertiges Eiweiß!

Health Score:
Health Score
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
373
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Putenbrust und Eier liefern reichlich hochwertiges Eiweiß, das unter anderem für den Muskelaufbau benötigt wird.

Wer möchte, kann dazu noch eine Sättigungsbeilage mit komplexen Kohlenhydraten, zum Beispiel Salzkartoffeln, genießen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien373 kcal(18 %)
Protein48 g(49 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D3,3 μg(17 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin24,5 mg(204 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure136 μg(45 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin47 μg(104 %)
Vitamin B₁₂2,7 μg(90 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium1.121 mg(28 %)
Calcium129 mg(13 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink4,5 mg(56 %)
gesättigte Fettsäuren6,3 g
Harnsäure210 mg
Cholesterin497 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
4
1
1
1 TL
1 TL
getrockneter Oregano
3
8
100 ml
500 g
10 g
Ghee (Butterschmalz; 2 TL)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateSchalotteKnoblauchzeheKokosölSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Für den Dip Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und klein würfeln. Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken.

2.

Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Schalotte, Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Tomaten und 100 ml Wasser zugeben, mit Salz, Pfeffer, Oregano würzen. 10–15 Minuten einköcheln lassen. Vom Herd ziehen.

3.

Zucchini waschen, putzen, in dünne Scheiben schneiden. Eier mit Wasser verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

4.

Pute unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, salzen, pfeffern. 1 TL Ghee in einer Pfanne erhitzen. Pute darin von beiden Seiten bei mittlerer Hitze in ca. 8–10 Minuten goldbraun braten.

5.

Inzwischen restliches Ghee in einer Pfanne erhitzen. Zucchini 2–3 Minuten andünsten. Eiermischung darübergießen, anstocken lassen. Omelett wenden und weitere 2–3 Minuten braten.

6.

Pute in Scheiben schneiden, Omelett in Stücke schneiden. Mit Dip auf 4 Tellern verteilen.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Schreiben Sie den ersten Kommentar