Zunge mit Gemüse und Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zunge mit Gemüse und Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 10 min
Fertig
Kalorien:
820
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien820 kcal(39 %)
Protein47 g(48 %)
Fett51 g(44 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,3 g(31 %)
Automatic
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K92 μg(153 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin24,4 mg(203 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure137 μg(46 %)
Pantothensäure6,9 mg(115 %)
Biotin15,9 μg(35 %)
Vitamin B₁₂12,5 μg(417 %)
Vitamin C102 mg(107 %)
Kalium2.036 mg(51 %)
Calcium108 mg(11 %)
Magnesium112 mg(37 %)
Eisen9,1 mg(61 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink9,2 mg(115 %)
gesättigte Fettsäuren21,2 g
Harnsäure497 mg
Cholesterin283 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
gepökelte Zunge
2
2
150 g
2
4
1 TL
1
600 g
festkochende Kartoffeln
300 g
2
gelbe Möhren
1 Handvoll
50 g
Petersilie zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zunge abbrausen. Die Zwiebeln, Möhren und Sellerie schälen und würfeln. In einem großen Topf Wasser aufkochen lassen. Die Zunge mit dem Gemüse, den Nelken, Piment, Pfeffer und Lorbeer zugeben und die Zunge ca. 2,5 Stunden leise gar simmern lassen. Die Zunge sollte dabei immer mit Wasser bedeckt sein.
2.
Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen.
3.
Den Romanesco waschen und in kleine Röschen zerteilen. In Salzwasser ca. 4 Minuten mit viel Biss blanchieren. Abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Möhren schälen und längs in feine Scheiben schneiden.
4.
Die Zunge aus der Brühe nehmen, abbrausen und noch heiß die Haut abziehen. Zurück in die Brühe legen und wieder heiß werden lassen.
5.
Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, abstreifen und die Blättchen fein hacken. Zusammen mit 40 g Butter in einen heißen Topf geben. Die abgetropften Kartoffeln unterschwenken und leicht salzen.
6.
Den Romanesco mit den Möhren in einer heißen Pfanne in der übrigen Butter mit 2-3 EL vom Zungen-Sud 3-4 Minuten gar schwenken und mit Salz abschmecken.
7.
Die Zunge aus dem Sud nehmen und in Scheiben geschnitten mit dem Gemüse und den Petersilienkartoffeln auf Tellern anrichten. Mit Petersilie garniert servieren.
Schlagwörter