Enthält viele gute Fette

Apfel-Avocado-Smoothie

mit Kiwi
4
Durchschnitt: 4 (12 Bewertungen)
(12 Bewertungen)
Apfel-Avocado-Smoothie

Apfel-Avocado-Smoothie - Milder Trinkgenuss mit fruchtiger Note

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
Kalorien:
214
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Avocado macht den Drink schön samtig-cremig und liefert außerdem wertvolle ungesättigte Fettsäuren für Herz und Kreislauf.

Kiwi und Zitronensaft geben hier Geschmack und sorgen dafür, dass Sie mit nur einem Glas mehr als die Hälfte des Tagesbedarfs an Vitamin C decken.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien214 kcal(10 %)
Protein2 g(2 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K30,5 μg(51 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C67 mg(71 %)
Kalium580 mg(15 %)
Calcium73 mg(7 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure43 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt16 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
Katrin Koelle

Zutaten

für
1
Zutaten
½ kleine Zitrone
75 g reife Avocado (0.5 reife Avocados)
80 g reife Kiwi (1 reife Kiwi)
50 ml naturtrüber Apfelsaft
100 ml Mineralwasser (eiskalt)
Außerdem: Eiswürfel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KiwiAvocadoApfelsaftZitroneMineralwasser
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Stabmixer, 1 kleines Messer, 1 Teelöffel, 1 Messbecher, 1 Zitronenpresse, 1 hohes Gefäß

Zubereitungsschritte

1.
Apfel-Avocado-Smoothie Zubereitung Schritt 1

Zitronenhälfte auspressen und den Saft in ein hohes Gefäß geben. Aus der Avocadohälfte den Stein herauslösen.

2.
Apfel-Avocado-Smoothie Zubereitung Schritt 2

Das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel aus der Avocado herauslösen und sofort zum Zitronensaft in das Gefäß geben.

3.
Apfel-Avocado-Smoothie Zubereitung Schritt 3

Kiwi schälen, 2 Scheiben abschneiden und beiseitelegen. Den Rest der Kiwi würfeln und mit dem Apfelsaft zur Avocado geben. Alles mit einem Stabmixer fein pürieren und mit Eiswürfeln in ein großes Glas gießen. Mit Mineralwasser auffüllen und mit den Kiwischeiben garnieren.

 
Wunderbar frisch, aromatisch und fruchtig! Schnell im Kochbuch speichern.
 
hätte NIE gedacht, dass diese Kombination so superlecker ist! Wirds definitiv öfter geben!
 
Sehr lecker und super cremig !
 
Sehr lecker. Allerdings musste ich das Grundrezept erheblich abändern, weil es viel zu sauer war. Und ich mag eigentlich sauer. ^^ Ich habe einfach mehr Apfelsaft genommen und gefühlt tonnenweise Zucker reingekippt. Nicht mehr so super gesund, aber dafür echt yummi
 
Suuuuper gut. Kann man echt nicht drüber meckern.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite