Apfel-Zimtsorbet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfel-Zimtsorbet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
8
3
Zitronen (Saft)
1
Zitrone Saft und Schale
1 TL
6 EL
100 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerApfelZitroneZitroneZimtpulverWasser

Zubereitungsschritte

1.

Äpfel waschen und trocknen. 4 Äpfel schälen, in Viertel schneiden, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden. Von den anderen 4 Äpfeln oben einen Deckel abschneiden. Vorsichtig mit einem Teelöffel aushöhlen (Fruchtfleisch beiseite legen) und etwa 1,5 cm dicke Wände lassen.

2.

Innen und die Innenseite der Deckel mit dem Saft einer Zitrone beträufeln und zugedeckt kalt stellen. Zitronensaft von 3 Zitronen, Zitronenschale, Apfelstücke und Fruchtfleisch der ausgehöhlten Äpfel (ohne Kerngehäuse und Kerne), Wasser und Zimt zu Kochen bringen. Zugedeckt bei geringer Hitze 10 Min. köcheln lassen, dann in eine Metallschüssel geben und den Zucker dazurühren.

3.

Etwas auskühlen lassen, pürieren und im Gefriergerät des Kühlschranks gefrieren lassen. Möglichst alle 30 Min. umrühren. Das Sorbet ist fertig, wenn die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Die Äpfel aus dem Kühlschrank nehmen und großzügig mit dem Sorbet füllen. Den Deckel darauf setzen, mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.