Ohne Backen

Apfelkuchen im Glas

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Apfelkuchen im Glas

Apfelkuchen im Glas - Weiche Äpfel umgeben von knusprigen Keksen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
364
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Äpfel enthalten den Ballaststoff Pektin, dieser kann von uns nicht verdauut werde, jedoch von unseren Darmbakterien. Diese für unsere Gesundheit wichtigen Bakterien werden so von uns gefüttert und gepflegt. Wir profitieren dann von einem gesunden Immunsystem. Weitere Ballaststoffe sind in den Vollkornkeksen und Vollkornzwieback enthalten.

Sie können entweder das Zwieback oder die Kekse durch Haferflocken und Nüsse ersetzen. Diese zuvor in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Je nach Vorliebe können Sie den Apfelkuchen im Glas schon einige Stunden vor dem Servieren zubereiten, dann wird der Keksboden weicher. Wenn Sie es lieber schön knusprig mögen, dann die Äpfel erst kurz vor dem Servieren schichten. 

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien364 kcal(17 %)
Protein7 g(7 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker8,3 g(33 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K11,8 μg(20 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure24 μg(8 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium400 mg(10 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod3,6 μg(2 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure58 mg
Cholesterin13 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
3
säuerliche Äpfel
1
100 g
100 g
1 TL
4 EL
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Reibe, 1 Handmixer, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Äpfel schälen, Kernhaus entfernen und klein würfeln. Orange heiß abwaschen, trocken reiben und Schale abreiben. Saft auspressen und zusammen mit 1 EL Abrieb und Äpfeln in einen Topf geben. Äpfel bei milder Hitze 3–5 Minuten weich dünsten. Danach etwas abkühlen lassen.

2.

Zwieback und Vollkornkekse zusammen im Blitzhacker zu Krümeln verarbeiten. Mit Zimt mischen und zusammen mit Äpfeln abwechselnd in vier Gläser schichten. Den übrigen Kochsud vom Kompott über die letzte Schicht Krümel träufeln. Sahne steif schlagen und je 1 EL Sahne auf die letzte Schicht garnieren.