2
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Artischocken-Cremesuppe

mit Oliven und Mandeln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Artischocken-Cremesuppe
374
kcal
Brennwert

Artischocken-Cremesuppe - Zum Start in ein Liebesmenü: Stachelfrüchte in flüssiger Form

2
Drucken
anspruchsvoll
Schwierigkeit
45 min
Zubereitung
 • Fertig in 1 h 10 min
Fertig
Warum gesund
Noch smarter
Nährwerte

Artischocken gelten als erotisch anregend. Ob das stimmt, muss jeder selbst probieren. Sicher ist: Sie wirken entwässend, und ihr Bitterstoff Cynarin trägt zur Senkung des Cholesterinspiegels bei. Außerdem fördert er die ungestörte Leber- und Gallenfunktion.

Möchten Sie Fett einsparen? Die Cremesuppe schmeckt mit der Hälfte des Olivenöls fast genauso gut, und statt der Schlagsahne tut es auch eine Creme zum Schlagen aus pflanzlichen Fetten und Milch (mit nur 15 % Fett; im Kühlregal).

Fett33 g
gesättigte Fettsäuren8,1 g
Eiweiß / Protein8 g
Ballaststoffe23 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien374
1 Portion enthält
Brennwert374
Eiweiß/Protein/g8
Fett/g33
gesättigte Fettsäuren/g8,1
Kohlenhydrate/g8
zugesetzter Zucker/g0
Ballaststoffe/g23
BE0,5
Cholesterin/mg23
Harnsäure/mg116
Vitamin A/mg0,2
Vitamin D/μg0,3
Vitamin E/mg5,2
Vitamin B₁/mg0,2
Vitamin B₂/mg0,1
Niacin/mg2,8
Vitamin B₆/mg0,2
Folsäure/μg89
Pantothensäure/mg0,6
Biotin/μg8,3
Vitamin B₁₂/μg0,1
Vitamin C/mg10
Kalium/mg506
Kalzium/mg165
Magnesium/mg60
Eisen/mg3,1
Jod/μg14
Zink/mg0,5

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Küchengeräte

2 Töpfe, 1 kleine Pfanne, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 feines Sieb, 1 Kelle, 1 Stabmixer, 1 kleiner Topf

Zutaten

für 2 Portionen
2
Artischocken (ca. 800 g)
½
1
2
4 EL
125 ml
trockener Weißwein
500 ml
klassische Gemüsebrühe
50 g
grüne Oliven (ohne Steine)
1 EL
50 ml
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/10
Artischocken-Cremesuppe Zubereitung Schritt 1

Stiele der Artischocken herausbrechen, dabei möglichst die Fäden aus den Blütenböden mit herausziehen.

Video Tipp
Den Boden einer Artischocke freilegen
Schritt 2/10
Artischocken-Cremesuppe Zubereitung Schritt 2

Die harten Außenblätter der Artischocke großzügig entfernen und das obere Drittel der Blüte mit einem großen scharfen Messer abschneiden.

Video Tipp
Eine Artischocke zum Kochen vorbereiten
Schritt 3/10
Artischocken-Cremesuppe Zubereitung Schritt 3

Zitrone auspressen. 1-2 EL Saft und etwas kaltes Wasser in einer Schüssel mischen. Artischocken in grobe Spalten schneiden, das Stroh von den Blütenbodenstücken entfernen. Artischockenböden grob hacken und in das Zitronenwasser legen.

Schritt 4/10
Artischocken-Cremesuppe Zubereitung Schritt 4

Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln.

Video Tipp
Wie Sie eine Knoblauchzehe im Handumdrehen schälen
Video Tipp
Wie Sie Knoblauch gekonnt mit dem Messer fein hacken
Video Tipp
Wie Sie Zwiebeln clever zum leichteren Schälen vorbereiten
Video Tipp
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Schritt 5/10
Artischocken-Cremesuppe Zubereitung Schritt 5

3 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin unter Rühren glasig dünsten. Artischockenstücke abtropfen lassen, dazugeben und ca. 3 Minuten dünsten.

Schritt 6/10
Artischocken-Cremesuppe Zubereitung Schritt 6

Weißwein dazugießen und bei starker Hitze um etwa 2/3 einkochen lassen.

Schritt 7/10
Artischocken-Cremesuppe Zubereitung Schritt 7

Brühe zugeben, einmal aufkochen und bei mittlerer Hitze 35 Minuten garen lassen.

Schritt 8/10
Artischocken-Cremesuppe Zubereitung Schritt 8

Inzwischen die Oliven fein hacken und in einer kleinen Schüssel mit dem restlichen Olivenöl mischen.

Schritt 9/10
Artischocken-Cremesuppe Zubereitung Schritt 9

Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, dabei öfter umrühren, herausnehmen und abkühlen lassen.

Schritt 10/10
Artischocken-Cremesuppe Zubereitung Schritt 10

Die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren, dann durch ein feines Sieb in einen Topf streichen. Sahne zugießen, einmal kurz aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und übrigem Zitronensaft abschmecken und in Suppentassen füllen. Mit Mandeln und der Oliven-Öl-Mischung anrichten.

Kommentare

 
Hallo liebes Eatsmarter-Team, eigent sich die Suppe zum Aufwärmen? Ich würde sie im Rahmen eines mehrgängigen Menues gerne schon einer Tag vorher zubereiten. EAT SMARTER sagt: Ja, kein Problem. Nur das Abschmecken mit Zitronensaft sollte zeitnah erfolgen.
 
Das hört sich wirklich sehr gut an, muss ich bei Gelegenheit mal ausprobieren. Aber so anspruchsvoll hört es sich gar nicht an; ist es die Zubereitung der Artischocken, die etwas schwierig ist? Ich werde berichten, wenn ich die Suppe gekostet habe.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

POWER-XWT Roomba Ersatzkit Zubehör für iRobot Roomba 800 805 860 861 870 871 880 885 890 900 960 980 Filter Ersatzteil
VON AMAZON
8,79 €
Läuft ab in:
POWER-XWT Roomba Ersatzkit Zubehör für iRobot Roomba 800 805 860 861 870 871 880 885 890 900 960 980 Filter Ersatzteil
VON AMAZON
15,19 €
Läuft ab in:
Keramik Vorratsdosen mit Holzdeckel Monochrome | Luftdichter Kautschuk
VON AMAZON
15,92 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages