Auberginen-Paprika-Pfanne

mit Lammfleisch
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Auberginen-Paprika-Pfanne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
266
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien266 kcal(13 %)
Protein29 g(30 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K21,6 μg(36 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin13,6 mg(113 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure140 μg(47 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂3,4 μg(113 %)
Vitamin C182 mg(192 %)
Kalium886 mg(22 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure266 mg
Cholesterin79 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 große Aubergine
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
Olivenöl
500 g Lammgulasch aus der Keule
1 EL Tomatenmark
Chilipulver
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebeln und Knoblauch schälen. Knoblauch in Scheiben, Zwiebel in Ringe schneiden. Aubergine und Paprikaschoten putzen, waschen und grob würfeln. Öl in einem Schmortopf erhitzen.

2.
Das Lammgulasch darin goldbraun anraten. Auberginen, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und ca. 1 Stunde bei schwacher Hitze im geschlossenem Topf schmoren. Paprika und Tomatenmark dazugeben und weitere 20 Minuten garen. Mit Chilipulver, Salz und Pfeffer kräftig würzen.