Beeren-Götterspeise

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Beeren-Götterspeise
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 6 h 30 min
Fertig
Kalorien:
250
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien250 kcal(12 %)
Protein2 g(2 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K9,3 μg(16 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,3 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium425 mg(11 %)
Calcium81 mg(8 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin32 mg
Zucker gesamt25 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für das Beerengelee
8 Blätter
100 g
100 g
100 g
100 g
100 g
300 ml
1 EL
100 ml
trockener Rotwein
1 EL
Außerdem
150 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
2 EL
Minze zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Beeren verlesen, waschen, gut abtropfen lassen und auf 8 kleine Förmchen (5-6cm Durchmesser) verteilen. Den Apfelsaft mit dem Zitronensaft, dem Wein und Zucker verrühren und in einem Topf erwärmen. Die Gelatine gut ausdrücken und in dem Saft auflösen.

2.

Die Flüssigkeit leicht abkühlen lassen und auf die Früchte gießen. Für mindestens 5-6 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die Sahne mit dem Puderzucker halbsteif schlagen und auf Dessertteller verteilen.

3.

Vor dem Servieren die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, den Rand mit einem spitzen Messer lösen und das Gelee auf der Sahne stürzen. Mit Minzblättchen garniert servieren.

Schlagwörter